SV Rot/Weiß Mayschoß 1919 e.V.

 


 

 

 18. Mayschosser Entenrennen

Am 23.06.2019 findet das diesjährige  Entenrennen wie gewohnt auf dem Waagplatz statt.

Ihr seid alle recht herzlich eingeladen.

Mitpreis pro Ente 5€.

Verkaufsstellen:
Campingklause Mayschoß (Willi), Hotel-Restaurant Jägerstübchen Mayschoß-Laach, Tankstelle Dewald Dernau und natürlich verkaufen unsere Jugensspieler(innen) Enten an Ihrer Haustür.
Selbst am Renntag können Sie sich noch einen Startplatz mit Ihren Enten sichern. Die Listen liegen auf dem Festplatz bereit.

Gesucht werden noch freiwillige Helfer und Leute, die Kuchen spenden.
Vielen Dank dafür im Voraus.

Meldet euch einfach bei den Leuten vom Vorstand oder sendet eine eMail an "info@sv-rot-weiss-mayschoss.de" mit den entsprechenden Infos.

Es sind wieder tolle Preise zu gewinnen.

Jubiläumswochenende vom 09. bis 11. August 2019

Programm:
09.08. - Freizeitmannschaften-Turnier
10.08. - Dorfturnier + Live-Musik
11.08. - Festkommers + Messe

NEWS:


Zurück zur Übersicht

23.05.2019

D1-Jugend: JSG Mayschoß/Dernau/Kreuzberg : SC13 Bad Neuenahr 2:2 (0:0)

D-1 mit starker Leistung gegen Tabellenführerinnen
MR. Am Donnerstag, den 23.05 spielte die D-1 der JSG Mayschoß zu Hause gegen die bislang in der Runde ungeschlagenen Mädels des SC 13 Bad Neuenahr. Caspar Sebastian, Michael Solbach, Ole Blasius, Paul Luca Schenk, Jakob Wolf, Lukas Schumacher, Kyle Mandt, Florian Faltin, Jonas Görres und Noah Hammers zeigten zunächst eine taktisch disziplinierte Leistung. So überzeugte Paul Luca auf ungewohnter Verteidigerposition, denn er konnte mit Schnelligkeit viel klären. Nach vorne fehlte zwar noch die Durchschlagskraft, aber auch gegen die in Bestbesetzung angetretenen Mädels wurden nur zwei dicke Chancen zugelassen. Damit ging es mit 0:0 in die Pause.
Die Gäste kamen dann furios aus der Kabine und erzielten sofort das 0:1.
Aber in der 36. Minute gab es einen Freistoß für die Heimneun und Lukas setzte den Ball unter die Latte zum 1:1. Und die Mayschoßer boten jetzt ein offenes Spiel. So scheiterten erst die Mädchen knapp, anschließend setzte Lukas den Ball nach schönem Zusammenspiel an das Außennetz. 11 Minuten vor Schluss konnten die Mayschoßer wieder Lukas so freispielen, dass dieser den Ball aus 18 Meter über die zu weit vor dem Tor stehende Torhüterin zum 2:1 überwinden konnte. Sogleich blies der SC 13 zur Schlussoffensive, die es in sich hatte. Nun war es Schwerstarbeit in der Defensive, doch 4 Minuten vor Schluss wurde der Drang auch mit dem 2:2 belohnt.
Danach kämpften beide Seiten verbissen um den Ball, aber am Ende eines intensiven und interessanten Spiel hieß es 2:2.
Damit konnten die Mayschoßer offenkundig besser leben als die Gäste. „Anscheinend hat man uns diese Leistung nicht zugetraut. Ich bin rundum zufrieden“, gab Trainer Marc Ruhs zu Protokoll, während die Eltern ihre Jungs mit großen Applaus belohnten.



Zurück zur Übersicht


kommende Spiele:

Empfehlen
SV Mayschoß
Teams
1. Mannschaft
Alte Herren
B-Jugend
C-Jugend
D1-Jugend
D2-Jugend
E-Jugend
F-Jugend
Bambini
Presseberichte
1. Mannschaft 2018/2019
B-Jugend 2018/2019
C-Jugend 2018/2019
D1-Jugend 2018/2019
D2-Jugend 2018/2019
E-Jugend 2018/2019
F-Jugend 2018/2019
ältere Berichte
1. Mannschaft 2015/2016
1. Mannschaft 2014/2015
D1-Junioren 2015/2016
D2-Junioren 2015/2016
Spielpläne
1. Mannschaft
B-Jugend
C-Jugend
D1-Jugend
D2-Jugend
E-Jugend
F-Jugend
Vereinsbroschüren
Broschüre 2015/2016
Broschüre 2014/2015
Festschrift 75 Jahre
Entenrennen
Vereinshymne
Sonstiges
Sponsoren
Mitgliederinfos
Vorstand
Vereinssatzung
Impressum
Datenschutz
Fußballschule
Kontakt / Anfahrt